selbst gemachten Pizzateig

Es gibt nicht um sonst das Sprichwort:
"Selbst ist die Frau" ,
ok, manchmal auch die Männer.
 ;)


Für das nächste Gericht 
was ich euch gern vorstellen möchte
benötige ich frischen Pizzateig.
Es gibt viele tolle Rezepte 
von selbst gemachten Pizzateigen,
aber glaubt mir,
dies ist wirklich toll.
Warum?
Der Boden ist nach dem backen
 sehr schön weich, fluffig und 
ist einfach perfekt für eine Pizza!

Zutaten: 
250 g Mehl
1 Pack. Trockenhefe
1 TL Zucker
1/2 TL Salz
1/8 l lauwarmes Wasser
3 EL Öl 

Zubereitung: 
Alle Zutaten werden zu einem glatten Teig verknetet und
anschließen abgedeckt an einem warmen Ort 
für 45 Minuten gestellt,
damit dieser "ruhen" kann und 
sich in seiner Größe verdoppelt.

Viel Spaß beim nachmachen!


0 Kommentare:

Kommentar posten

Ein Blog ohne Kommentare ist wie eine tolle Motivtorte ohne Fondant.
Ich möchte dich bitten deinen Namen dazu zuschreiben,
damit ich weiß wem ich antworten werde.
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

 

Mitglied im

zu finden bei:

zu finden bei:
Forum -TortenTalk

Küchenplausch

Top Food-Blogs