zur Konfirmation eine 2 Stöckige

Am 26.05.2013 wurden wir zur gemeinsamen
Konfirmation von
Alexander & Dustin
geladen.

Es war eine schöne Feier mit leider zu kaltem Wetter.
Da mein Cousin Alexander sein Geschenk
schon bekam,
da Geburtstag und Konfirmation zusammen
in ein Geschenk einfloss.
Gab es von Mr. A & mir
eine 2 stöckige Torte.


Die Anregung für die Torte fand ich in der aktuellen
Cake Art Speziall.
Ich habe sie nicht genauso gemacht,
sie diente lediglich zur "Anregung".

Somit konnte ich die erlernten Techniken aus
dem PME Kurs3 in dem wir mit Icing gearbeitet haben,
anwenden und weiterhin üben.


Die Torte wurde mit Wunderrezept gebacken,
 die Füllung in der oberen Torte 
ist die Himbeer-Mascarpone-Sahne-Creme ,
in der unteren versteckt sich 
eine Blaubeer-Mascarpone-Sahne-Creme und 
jeweils mit Lieblingsbuttercreme ummantelt um dann 
die Torte mit Fondant einzudecken.




0 Kommentare:

Kommentar posten

Ein Blog ohne Kommentare ist wie eine tolle Motivtorte ohne Fondant.
Ich möchte dich bitten deinen Namen dazu zuschreiben,
damit ich weiß wem ich antworten werde.
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

 

Mitglied im

zu finden bei:

zu finden bei:
Forum -TortenTalk

Küchenplausch

Top Food-Blogs